Christina Hilge

UX Designer
Experte

Hi, ich bin Christina und gehöre zu den Menschen, die Interaktionen von Menschen im Web beeinflussen.
Seit 2012 gestalte ich Designs für Menschen, die mit Marken interagieren, denn wir brauchen mehr digitale Lösungen, die bedeutende Ergebnisse liefern.

Feiermeier

www.feiermeier.de
7,7
2 4 4 3 3,3
Leider kann diese Website nicht mehr mit den heutigen Standards mithalten. Hier unbedingt einen Experten ins Boot holen, sodass Design-Prinzipen angewandt werden und eine User Experience stattfinden kann. Klickstrecken bis zur Produkteinzelansicht sind zu lang.

Kaffeekontor

www.kaffeekontor.org
9,3
8 8 8 10 8,5
Ideal für Kaffeeliebhaber. Ein starker Markenauftritt mit priorisiertem, abwechslungsreichen Content, der für den Nutzer erstmal nachvollziehbar erscheint. Die Navigation ist eindeutig interpretierbar und beim Scrollen funktional gelöst. Weiter so!

Lebkuchen Schmidt

www.lebkuchen-schmidt.com
8,3
7 7 8 8 7,5
Ein großes Produktsortiment wird der Zielgruppe entsprechend dargestellt. Die Produkteinzelansicht ist gut gelungen und verfügt über die notwendigen Details. Die Breadcrumbs Navigation ist bei diesem Shop essentiell, daher gut, dass sie eingesetzt wird.

Weingut Markus Huber Shop

shop.weingut-huber.at
8,5
8 8 8 8 8,0
Ein dezenter und nicht aufdringlicher Webauftritt. Der Header Bereich benötigt ein Redesign, welches Accessibility Standards einhält und zeitgemäß wirkt. Die Produkteinzelansicht ist gut dargestellt und verfügt über die notwendigen Details.

WEBER-GRILL.de

www.weber-grill.de
9,3
8 9 8 9 8,5
weber-grill.de unterstreicht durch die Verwendung von bold Schriftschnitten und Großbuchstaben eine starke Präsenz in der Branche. Die Zielgruppen können die gesamte Welt des Grillen entdecken und können sich inspirieren lassen. Es gibt viele separate Menüpunkte, welche Produkte anbieten, dies könnte dem Nutzer die Übersicht des Gesamtsortiments erschweren.

Paul Mitchell

paulmitchell.de
7,5
7 5 5 6 5,8
Der Content enthält viel Potenzial – leider verliert sich schnell der Fokus. Mehr Klarheit im Design und weniger Text könnten helfen, dem Nutzer gezielt Content zu präsentieren. Der Online Shop benötigt ein ruhiges, gezieltes Design, in welchem man sich schnell zurechtfindet und welches man außerdem schnell wiederfindet – online länger scrollen zu müssen. Die Produktauswahl sollte deshalb unbedingt direkt im ersten Viewport sichtbar sein.

Fielmann

www.fielmann.de
8,7
8 9 8 7 8,0
Die Produktübersichtsseite präsentiert die gefilterten Produkte mit ausreichend großen Bildern und Informationen. Außerdem sind die Filtermöglichkeiten optimal sortiert, ausgewählt und mit notwendigen Icons erweitert. Auf der Preodukteinzelseite sind alle Produktdetails funktional dargestellt und für den Nutzer optimal. Der Suche-Banner ermöglicht es dem Nutzer, sofort nach einer geeigneten Filiale in der Nähe zu suchen.

Distorted People

www.distortedpeople.com
9,0
7 9 9 9 8,5
Das Design funktioniert gut – sehr aufgeräumt, klar und der Zielgruppe entsprechend. Eventuell für einen weiteren Deskop-Breakpoint aufnehmen, so könnten die Sidebar und Produkte besser dargestellt werden. Mobile Ansicht sehr gut gelungen. Weiter so.

mudju

www.mudju.de
9,2
10 10 10 10 10,0
Tolles digitales Produkt. Minimalistisches Design, kombiniert mit gezielt gewähltem Content tragen zu einem ausgezeichneten Nutzererlebnis bei, welches zum erneuten Shoppen auf mudju.de einlädt. Die Produkteinzelansicht ist sehr gut gelungen, da die Aufteilung klar strukturiert, auf das Wesentliche reduziert und funktional für den Nutzer ist. Weiter so, wir brauchen mehr Online Shops, die so gut umgesetzt sind.

Lucky-Bike Onlineshop

www.lucky-bike.de
9,2
9 9 9 9 9,0
Sehr gelungener Webauftritt. Die Marke wird klar und präsent kommuniziert. Die Menüpunkte sind verständlich und eindeutig. Produktübersichtsseite: Eventuell den Abstand zwischen den Reihen vergrößern.